Wild Card

Die Open Stage

Live Act bei Cinestage

Ab dem 25. September zeigt das Cinewil in loser Folge unter dem Titel "Wild Card" Künstler unterschiedlichster Sparten an einem Abend. Nach "Comedy im Kino" bietet die "Wild Card" auch Musikern, Artisten, Poetry Slamern, Video-Künstlern und anderen Experimentierfreudigen eine Plattform zum Auftreten und Ausprobieren.
An einem Wild Card-Abend treten bis zu 5 Künstler auf. Jeder bekommt einen Zeitrahmen von 20 min. um sich und seine Kunst vorzustellen. So erwartet das Publikum jedes Mal ein neues, abwechslungsreiches Programm.

Am 27.11.2017 dabei sind:

Eddie Ramirez muss sich leider krankheitshalber entschuldigen. Wir freuen uns aber, dass wir mit Comedy mit Bart einen adäquaten Ersatz gefunden haben.

Comedy mit Bart
das sind Nico Arn und Sepp Manser. Zwei erfahrene Bühnenkünstler, die ihre Kunst zusammenführen, ergänzen, komplettieren. Trailer

desweiteren dabei sind:

Lorios, Magie
Er ist jung, scherzhaft und verblüfft zugleich! Lorios ist professioneller Zauberkünstler aus Leidenschaft und weiss seine Gäste mit grösster Begeisterung zu unterhalten. Erleben Sie raffinierte Zauberkunst mit viel Wortwitz und Humor. www.lorios.ch

Marco Clerc, Songwriter
Er ist der Typ, der nach Jahren als Punk-Bassist eine Liaison mit dem Jazz einging, seine Liebe zu den einfachen Songs aber nie überwinden konnte. Darum schreibt er nun eigene Lieder, die alles reflektieren, was ihm bisher in seinem Leben widerfahren ist, musikalisch wie auch persönlich. Die Musik scheint vertraut, steckt aber dennoch voller Überraschungen und unerwarteter Wendungen. Ob rotziger Acoustic-Punk oder jazzig-feine Melancholie, Marco Clerc hat viele Facetten und geniesst es, diese auch auszuleben.
www.marcoclerc.ch

Klaus Estermann Liedermacher
Schon mit Poetry Slam begeisterte er das Publikum im Cinewil. Jetzt kehrt er zurück, begleitet von seiner Gitarre. Lieder aus dem Leben witzig, nachdenklich, reimend. Klaus Estermann und seine Gitarre haben so einiges zu erzählen.

Fabian Rütsche, Comedian
Was stark an eine geteilte Lebensweisheit aus Facebook erinnert, ist seine ganz eigene Definition von Humor. Doch er teilt diese nicht in Blockschrift vor einem Sonnenuntergang, sondern am liebsten im täglichen Leben und auf der Bühne.
Nach einer turbulenten Schulzeit als mehrfach nominierter Klassenclown und seinen erfolgreichen Anfängen mit dem Comedy-Duo QUASINABO, hat er genügend Erfahrungen gesammelt um sich mit einem Thurgauer-, ah nein St.Galler- oder doch Appenzeller Dialekt nicht mehr vor den Grossen verstecken zu müssen. Und so wundert es nicht, wenn er in seinem Toggenburger Dialekt über Vorurteile, Politik oder Gott und die Welt spricht, mit einem Lied einen Denkanstoss verpasst, oder einfach mal rumalbert.
www.fabianruetsche.ch 

Alter

ab 12 Jahren

Darsteller

Newcomer

Laufzeit

120 Minuten

Spielzeiten

Mo 27.11.17

Cine 3 20:00

Mo 29.01.18

Cine 3 20:00

Mo 26.03.18

Cine 3 20:00