Wendy 2 - Freundschaft für immer

Ab Donnerstag 22. Februar 2018

In der Fortsetzung Wendy 2 - Freundschaft für immer wird Wendys Pferd Dixie eifersüchtig, als ein neues Pferd den Hof erreicht und das Mädchen diesem viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken beginnt. Wendy (Jule Hermann) hat auf Rosenborg mit ihren Eltern (Benjamin Sadler und Jasmin Gerat) ein neues Zuhause gefunden und liebt es, auf dem einstigen Zirkuspferd Dixie auszureiten. Oma Hertas (Maren Kroymann) Reiterhof geht es allerdings finanziell nicht gut und schnell wird klar, dass das Gestüt bald vor dem Bankrott steht, wenn nicht noch ein Wunder geschieht. Wendy will dieses Wunder herbeiführen, indem sie das vom Reiterhof St. George und dessen Leiterin Ulrike (Nadeshda Brennicke) veranstaltete Jugend-Turnier gewinnt und damit ein ordentliches Preisgeld abräumt. Das würde die Geldsorgen ihrer Oma lösen. Doch Dixie lässt sich einfach nicht zum Überspringen von Hindernissen verleiten und so setzt Wendy bald all ihre Hoffnungen auf Penny, ein ausrangiertes Turnierpferd mit ganz eigenem Trauma, das Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) vorbeibringt. Indem Wendy Penny so viel Hilfe, Zuwendung und Aufmerksamkeit schenkt, fühlt sich allerdings Dixie zunehmend ausgeschlossen.

Start ab

Do. 22. Februar

Genre

Familienfilm

Alter

ab 6 Jahren

Regie

Hanno Olderdissen

Darsteller

Jule Hermann,
Jasmin Gerat,
Benjamin Sadler,
Nadeshda Brennicke

Laufzeit

92 Minuten

Spielzeiten

Zurzeit sind noch keine Vorstellungen geplant. Bitte schauen Sie in ein paar Tagen wieder vorbei.