Schwanensee - live aus London

Ab Dienstag 12. Juni 2018

Die Musik zum Ballett Schwanensee wurde im Auftrag des Kaiserlichen Theaters Moskau zwischen 1875-76 von Peter Iljitsch Tschaikowsky komponiert. Die Uraufführung von Schwanensee fand am 20.02.1877 in Moskau im Bolschoi-Theater statt. Die Premiere des Ballett's Schwanensee endete in Moskau in der Inszenierung von Wenzel Julius Reisinger in einem großen Mißerfolg. Eine mangelhafte Vorbereitung, schlechte Darsteller und Ausstattung trugen entscheidend dazu bei. Da das Bolschoi Ballett dem Niveau von Schwanensee nicht gewachsen war, wurden komplizierte Stellen im Ballett einfach durch leichtere Teile anderer Komponisten ersetzt, so wie man es zu dieser Zeit auch bei der einen oder anderen Oper gern gemacht hat. Im Jahr 1895 inszeniert der großartige französische Choreograph Marius Petipa mit Hilfe von Lew Iwanow eine wunderbare Aufführung und führte das Ballett Schwanensee zu seinem verdienten Erfolg. Dabei wurde er von der berühmten Ballerina Pierina Legnani unterstützt. Leider konnte Tschaikowski zwei Jahre nach seinem Tod die St. Petersburger Schwanensee Aufführung nicht mehr erleben.

Start ab

Di. 12. Juni

Genre

Ballett

Alter

ab 8 Jahren

Regie

Koen Kessels

Darsteller

Royal Ballet

Laufzeit

180 Minuten

Spielzeiten

Di 12.06.18

Cine 1 20:00