Drei Zeitgenössiche Ballette - live aus London

Ab Donnerstag 16. Mai 2019

Mit zwei aktuellen Werken und einer Weltpremiere zeigt sich das Royal Ballet von seiner zeitgenössischen Seite.

Dei führende Choreografen der Gegenwart haben die Werke gestaltet, mit denen sich das Royal Ballet von seiner zeigenössischen Seite zeigt. Christopher Wheeldons "Within the Golden Hour" dreht sich um sieben Paare, die sich zur Musik von Antonio Vivaldi und Ezio Bosso in den üppigen Farben des Sonnsnunergangs, der goldenen Stunde, trennen und neue Beziehungen eingehen.
Erstmals wiederaufgeführt wird "Flight Pattern" von Crystal Pite, die ein grosses Tanzensemble und die bekannte Klagelieder-Symphonie von Henryk Gorecki verwendet, um auf schmerzlich-leidenschafliche Weise das Thema Migration zu reflektieren. Dazwischen wird ein neues Stück uraufgeführt, das Sidi Larbi Cherkaoui für das Royal Ballet geschaffen hat, und so wird das Zeitgenössische tatsächlich gegenwärtig.

Start ab

Do. 16. Mai

Genre

Ballett

Alter

ab 8 Jahren

Laufzeit

180 Minuten

Spielzeiten

Do 16.05.19

Cine 1 20:15